Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Zurück zur Übersicht

Luther lebt: Ansichten, Einsichten, Aussichten

Vortrag Alexander Jungkunz in Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie

17. Juli 2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Bildungszentrum - 3. Stock, Raum 3.11

Bildrechte: Ausschnitt aus: Meister IB (Georg Pencz) Bildnis Martin Luthers 1530, Foto Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Graphische Sammlung (Eigentum der Stadt Nürnberg)

Er ist eine Jahrtausendgestalt; spaltete die alte Kirche und begründete eine neue; wortmächtig war er im Guten wie im Bösen; aus geduckten Unfreien machte er selbstbewusste Individuen; für Deutschland war er, allen Irrungen und Wirrungen zum Trotz, ein Segen: Martin Luther. Die Spuren seines Denkens, Schreibens und Wirkens verfolgt Alexander Jungkunz, Chefredakteur der „Nürnberger Nachrichten“. Er führt an diesem Abend in die Epoche der Reformation ein und zeigt, was der ungewollte Revolutionär aus Wittenberg evangelischen Christen und ihrer Kirche, aber auch der Gesellschaft insgesamt, heute noch zu sagen hat und was er beiden bedeutet.

Ort der Veranstaltung
Bildungszentrum - 3. Stock, Raum 3.11
Gewerbemuseumsplatz 2
90403 Nürnberg
Stadtplan
Öffentliche Verkehrmittel
Preise
Abendkasse
8.00€
Abendkasse Ermäßigt
4.00€
Ermäßigt für: Nürnberg-Pass-Inhaber
Veranstalter
Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg
Gewerbemuseumsplatz 1
90403 Nürnberg
Tel: 0911 231-5441
Website des Veranstalters
Weitere Infos

Zurück zur Übersicht