Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Dürer-Stadt Nürnberg

Wer könnte ein besserer Kulturbotschafter sein als Albrecht Dürer?

Das Kulturreferat rückt den weltbekannten Nürnberger Maler seit 2003 mit Veranstaltungen, Ausstellungen und Kunstaktionen wieder in den Mittelpunkt. Albrecht Dürers bekannteste Werke wie der „Feldhase”, das „Große Rasenstück”, „Adam und Eva” oder die „Betenden Hände” waren bereits Jahresthemen.

Dürers Triumphzug –  eine multimediale Zeitreise im Rathaussaal
Foto: Christian Hertlein

Zuletzt wurde verstärkt an der Neuaufstellung und der Teilumgestaltung des Albrecht-Dürer-Hauses gearbeitet. Ein besonderes Highlight war das "Jahr der Kunst" 2012. Zum Kulturbotschafter Nürnbergs in aller Welt wird Dürer mit einer ungewöhnlichen Aktion: Dürers berühmtes Selbstportrait von 1500 als 300qm großes Puzzle mit 1023 Teilen. Die Aktion fand bereits in Polen, Italien, Russland, China oder der Türkei statt.

Inzwischen hat sich aus dem Dürer-Format auch die erfolgreiche Nürnberger RathausART entwickelt, die Galerien genau dort präsentiert, wo einst Dürers Ehefrau Agnes die Kunst ihres Mannes verkaufte, im Historischen Rathaus.

www.duerer.nuernberg.de