Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Zurück zur Übersicht

Eine normale Begleiterscheinung? Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegs in der öffentlichen und lokalen Erinnerung

Vortrag von Andreas Ehresmann und anschließendes Gespräch mit Volker Raab und Hanne Leßau

21. Mai 2019, 18:30 Uhr
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Bildrechte: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Bis heute findet die Geschichte von Millionen Kriegsgefangenen, die während des Zweiten Weltkriegs in deutsche Gefangenschaft gerieten, nur wenig öffentliche Beachtung. Was sind Gründe für dieses Vergessen? Inwiefern handelt es sich eben nicht um "eine normale Begleiterscheinung" des Kriegs? Diesen und weiteren Fragen geht Andreas Ehresmann, Leiter der Gedenkstätte Lager Sandbostel, in seinem Vortrag nach.

Ort der Veranstaltung
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Bayernstr. 110
90478 Nürnberg
Tel: 0911 2317538
Fax: 0911 2318410
Website des Veranstaltungsortes
Stadtplan
Öffentliche Verkehrmittel
Veranstalter
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Bayernstraße 110
90478 Nürnberg
Tel: 0911 231-7538
Fax: 0911 231-8410
Website des Veranstalters
Weitere Infos

Zurück zur Übersicht

Eigene Veranstaltung kostenlos in den Veranstaltungskalender eintragen