Menü
Nürnberg Kultur
Kulturreferat der Stadt Nürnberg

Kulturdebatten/Debattenkultur

Diskussionsveranstaltung:
Das neue Haus des Spiels – Von anlog bis digital

05.07.2018, 18:30 Uhr, Pellerhaus

Haus des Spiels

Nürnberg bekommt ein Haus des Spiels und schreibt damit die Geschichte der traditionsreichen Spielzeug- und Spielestadt Nürnberg im digitalen Zeitalter fort. Spielen Sie mit und lassen Sie uns gemeinsam mit Fachleuten darüber reden.

Welche Chancen und Potentiale hat ein Haus des Spiels für Nürnberg?
Welchen Mehrwert bietet es den BürgerInnen?
Wie könnte so ein Kulturhaus aussehen?
Was, wie und womit soll dort gespielt werden?

Fünf Spiel-Experten sprechen aus unterschiedlichen Blickwinkeln über die große Bedeutung des Spielens für den Menschen, die Gesellschaft und für Nürnberg. Seien Sie live dabei und diskutieren Sie mit uns. Während der Veranstaltung können Sie Fragen stellen und kommentieren – ob über Twitter unter #HausDesSpiels oder klassisch analog. Werden auch Sie MitspielerIn und beteiligen Sie sich am spannenden Entstehungsprozess eines neuen Kulturhauses!

INTRO

Prof. Dr. Julia Lehner
Kulturreferentin der Stadt Nürnberg

SPIELLEITER

Christian Schmidt
Journalist, Spielekritiker und Games-Analyst

MITSPIELER

Christoph Deeg
Berater und Speaker für Gamifi cation, Game-Based Transformation und Digitale Transformation

Klaus Lutz
Medienpädagoge und pädagogischer Leiter des Medienzentrums Parabol mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit

Dr. Marius Raab
Psychologe und Informatiker mit Schwerpunkt analoge Spiele und ihre digitale Umsetzung

Prof. Dr. Thomas Voit
Wirtschaftsinformatiker mit Schwerpunkt Gamifi cation an der TH Nürnberg

 

Die neue Gesprächsreihe des Kulturreferats Kulturdebatten – Debattenkultur widmet sich den Nürnberger Zukunftsprojekten. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir konkrete Ideen und Themen für die vielfältige Nürnberger Kulturlandschaft.

Den Auftakt machen wir im Pellerhaus, dem künftigen Haus des Spiels.

Eine Veranstaltung der Museen und des Kulturreferats der Stadt Nürnberg.

 

Programmflyer als PDF herunterladen

Datum: 05.07.2018, 18:30 Uhr
Ort: Pellerhaus, Spielesaal, Egidienplatz 23, Nürnberg
Eintritt: frei